Nicht alles,

aber das auf den Punkt.

Gestalten, Setzen, Reinzeichnen, das klingt vielleicht nur nach klassischem Print-Design, ist aber genau der Punkt: nicht alles machen, es richtig machen. Vom Flyer bis zum Messe-Display, vom Datenblatt bis zum Katalog, vom Newsletter bis zum Magazin. Von Farbkorrektur bis Retusche, von Layout bis Reinzeichnung, von druckfertigen Daten bis zu barrierefreien Screen-PDFs. Wenn Sie Ihr Projekt in dieser Liste halbwegs beschrieben sehen und keinen "jack-of-all-trades, master of none" suchen, dann könnten wir zusammenpassen.

 

Ob nun als Unternehmen mit laufendem Bedarf, Betrieb mit einmaligem Budget oder Agentur, die projektbezogen Unterstützung sucht – lassen Sie uns herausfinden, ob und wie wir zusammen etwas richtig Gutes machen können.

100% Handwerk,

100% Liebe.

Gute Gestaltung ist für mich ein Handwerk. Inhalte strukturieren, um sie zugänglich, verständlich und benutzbar zu machen. Inhalte gestalten jenseits von "gefällt mir", damit Eins zum Anderen passt und Ergebnisse reproduzierbar bleiben, ob in zeitlichem Abstand oder durch mehrere Gestalter im Team. Und all das handwerklich sauber und präzise, weil einmal gescheit schneller ist als zweimal korrigiert. Und was gibt es daran nicht zu lieben? 

Single by choice,

Teamplayer by design.

Seit 2003 arbeite ich langjährig und vertrauensvoll für einen kleinen Kundenstamm – oder besser: mit ihm zusammen. Mit kurzen Abstimmungswegen, mit viel aufgebautem gegenseitigen Verstehen, was viele Abläufe so viel einfacher, schneller und im Ergebnis die eigene und gemeinsame Arbeit angenehm macht. In diesem Sinne bin ich sehr gerne das kleine Rädchen, welches sich nahezu nahtlos an unterschiedliche Teams und Arbeitsabläufe andocken kann. Und wenn Sie bis hierhin gelesen haben ohne abzuwinken, vielleicht auch bald mit Ihrem Team?